22 August 2016

Wladimir Klitschko und Uni St. Gallen kooperieren

Anlässlich eines Mediengesprächs am Montag wurde bekannt gegeben, das Wladimir Klitschko und das Institut für Customer Insight (ICI-HSG) an der Universität St. Gallen ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen wollen. Der zweite Durchlauf des gemeinsam durchgeführten Programms „CAS Change & Innovation Management“ ab dem 27. Februar 2017 bedeutet daher nicht nur einfach eine Fortsetzung der bisherigen partnerschaftlichen Aktivitäten, sondern ist die Basis für eine nachhaltige Erweiterung.

Weiterlesen

Crankworx kommt nach Innsbruck

Crankworx zählt im Bike-Bereich zu DEM Szene-Event schlechthin. Ursprünglich wurde Crankworx 2004 in Whistler (CAN) aus einem zehntägigen Event für Liebhaber des Gravity Mountainbikens gegründet und sollte den Sommertourismus beleben. Daraus ist eine globale Veranstaltungstournee geworden, die heute Austragungsorte in Whistler, Rotorua (NZL), Les Gets (FRA) und ab 2017 auch in Innsbruck (AUT) hat.

Weiterlesen

Basel - Gelungenes Allianz Cinema 2016

Das sommerliche OpenAir-Kino auf dem Münsterplatz verlief 2016 erfolgreich. Mehr als 34‘000 Besucher hatten sichtlich Freude an den Vorstellungen vor historischer Kulisse. Auch das Wetter zeigte sich an den meisten Tagen der Allianz Cinema Basel von seiner guten Seite. Hätte es noch eines Beweises bedurft, wie beliebt das OpenAir-Kino auf dem Münsterplatz in der Bevölkerung von Basel und Umgebung ist, hat ihn der Jahrgang 2016 eindeutig geliefert. Obwohl es dieses Jahr zwei Vorstellungen weniger gab, genossen bei vorwiegend gutem bis bestem Wetter mit über 34'000 Eintritten ähnlich viele Filmbegeisterte wie letztes Jahr die einzigartige Stimmung unter den Bäumen und auf dem Münsterplatz. 24 Filme wurden in den vergangenen 23 Tagen gezeigt, darunter erfolgreiche Reprisen, vielversprechende Vorpremieren und eigens mit dem Zurich Film Festival für das OpenAir-Kino selektionierte Filme.

Weiterlesen

Parcours Humain Zürich – Kunst für Menschlichkeit

Kaum ein Thema bewegt die europäische Öffentlichkeit derzeit so wie die Flüchtlingsströme. Geschätzt 57 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg und Elend. Auch die Schweiz ist ein Fluchtziel. Nicht immer sind die Flüchtlinge hier und anderswo willkommen. Der Umgang mit Flüchtlingen berührt grundsätzliche Haltungen und Standunkte zur „Menschlichkeit“ – und ist damit auch ein Ansatzpunkt für künstlerische Auseinandersetzung. Die schweizweite Ausstellungsfolge „Parcours Humain“ schlägt eine Brücke zwischen Postulaten der Menschlichkeit, des humanitären Völkerrechts und der zeitgenössischen Kunst. Im Parcours Humain Zürich steht das Thema FLUCHTPUNKT unter der Perspektive HIER UND DORT im Fokus.

Weiterlesen

Genuss in Weiss – das erste Luzerner White Dinner

Am Wochenende erlebte Luzern eine Premiere – das erste „White Dinner“. In anderen Städten der Welt wie Paris oder New York hat sich diese Veranstaltung ganz in Weiss längst etabliert. Jetzt hat die White Dinner-Welle auch die Stadt am Vierwaldstätter See erreicht. Zu diesem Anlass bildeten der für seine einzigartigen Pop-up-Konzerte bekannte „Friendly Dinner Club Luzern“ und das 5-Sterne-Hotel Schweizerhof Luzern ein projektbezogenes „Joint Venture“. Die Zusammenarbeit erwies sich als voller Erfolg.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});