27 September 2016

Chur Shopping - Poststrasse Ladies Night am 29.9.

Frauen dürfen sich an diesem Donnerstag in der Churer Altstadt auf ein besonderes Shopping-Erlebnis freuen. Denn dann ist Ladies Night – zumindest in der Poststrasse. Bei dieser Einkaufs-Premiere schliessen die Geschäfte nicht wie gewöhnlich nach Feierabend, sondern haben entlang der Strecke vom Postplatz bis zum Martinsplatz von 19 Uhr bis 22 Uhr weiter geöffnet. Für die weibliche Kundschaft hält man jeweils eine besondere Überraschung bereit. Ob Glücksrad, Aperohäppchen, Gin & Tonic Tasting oder gar eine Präsentation eines Anticellulite Strumpfes – das Programm ist vielfältig und abwechslungsreich. Zudem gibt’s auch noch einen Wettbewerb mit einem attraktiven Preis. Shopping am Donnerstagabend lohnt sich also!

Weiterlesen

Comedy-Show: Marc Haller – „Erwin aus der Schweiz“

Die Fachjury der ORF TV Show „Die Grosse Comedy Chance“ war von ERWIN alias Marc Haller so begeistert, dass sie ihn mittels Jury Joker ins Finale schickte. Marc Haller wurde 1987 in der Schweiz mit zwei nichtmagischen Drillingsbrüdern geboren. Bereits mit 14 Jahren besuchte er die Zauberschule in Zürich und gewinnt schon zwei Jahre später den Förderpreis des Magischen Rings der Schweiz.

Weiterlesen

Saisonauftakt der Migros-Kulturprozent-Classics

Regula Mühlemann zählt zu den verheissungsvollsten Nachwuchssängerinnen der Schweiz.

Talent, Erfolg und jugendliche Frische: Das bringen sowohl das Verbier Festival Chamber Orchestra mit als auch die Luzerner Sopranistin Regula Mühlemann. Mit Hochspannung werden deren Konzerte erwartet, die von dem US-amerikanischen Weltklassegeiger Joshua Bell geleitet werden. Die Konzerte sind gleichsam Saisonauftakt der Migros-Kulturprozent-Classics 2016/2017. Werke von Beethoven, Mozart und Mendelssohn versprechen zeitlos eleganten Klassikgenuss. Tournee I läuft vom 20. bis zum 23. Oktober 2016 in La Chaux-de-Fonds, Genf, Zürich und Bern.

Weiterlesen

Am 14. Oktober gibt’s Literatur zum Menü

Lisa Marti stellt ihr Buch „Mutanfall“ auf der gemütlichen Erzähl- und Sagennacht im Restaurant Nussbüel vor. Die Glarnerin Lisa Marti lässt ein weiteres Mal tief in Ihr Inneres blicken. Sie erzählt vom Verlust, als ihr Mann Ernst spurlos verschwindet, von schmerzender Einsamkeit und grosser Verzweiflung. Sie erzählt aber auch von einem dunklen Kapitel Schweizer Geschichte, das sie am eigenen Leib erfahren musste - dem Verdingkindwesen. Und schliesslich auch davon, wie sie zum Leben zurückfand.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});