25 September 2017

„Totò Genio in Lugano“: Ausstellung beleuchtet grossen italienischen Künstler

Totò hat Italien als Schauspieler, Drehbuchautor und Komödiant im 20. Jahrhundert massgeblich geprägt. Da der italienische Künstler über Jahre ein besonderes Verhältnis zur Marke Fiat hatte, ist Fiat Schweiz Hauptsponsor der Ausstellung "Totò Genio in Lugano". Die Ausstellung in der Villa Ciani in Lugano begann am 23. September und dauert bis zum 10. Dezember 2017. Die Ausstellung im Tessin präsentiert viele bisher unveröffentlichte Materialien wie persönliche Dokumente, Erinnerungsstücke, Briefe, Zeichnungen, Kostüme, Fotografien und Filminstallationen. Sie wurde entworfen, um das Beste aus einer Ära zu zeigen, die vom "Dolce Vita" geprägt war, und in den Köpfen auf Grund ihrer Vielfältigkeit und ihrem Facettenreichtum immer noch präsent ist.

Weiterlesen

Traditionelle Schafschur in Savognin

Bereits zum 14. Mal findet in Savognin die beliebte Schafschur statt – zum vierten Mal organisiert durch den Bauernverein Albula, in Zusammenarbeit mit Savognin Tourismus im Surses. Am traditionellen Markt können regionale Produkte und Handarbeiten gekauft sowie Erzeugnisse aus Schafwolle bewundert werden. In der Sala Grava stehen die Sennalpen mit Alpkäse im Mittelpunkt und für die kleinen Besucher gibt’s ein umfangreiches Rahmenprogramm.

Weiterlesen

Einen atemberaubenden Abend mit The Script im Hallenstadion Zürich erleben

The Script sind mit weltweit über 20 Millionen verkauften Tonträgern eine der grössten Sensationen der letzten Jahre. Quasi aus dem Nichts tauchte das Trio aus Dublin auf und eroberte die Hitlisten im Sturm. Seit Veröffentlichung ihrer ersten Single „We Cry“ (2008) ist die Band Dauergast in den internationalen Charts. Daniel (Danny) O'Donoghue (Gesang, Keyboard) und Mark Sheehan (Gitarre) trafen sich in frühen Teenager-Jahren in der heruntergekommenen James Street Gegend in Dublin. In dieser Zeit fanden die beiden unter anderem Inspiration in der schwarzen Musik aus den USA.

Weiterlesen

Premiere der TRESOR contemporary craft mit hohen Zuschauerzahlen

Über 5'400 Kunstinteressierte besuchten die Premiere der TRESOR contemporary craft, die gestern Sonntag in Basel zu Ende ging. Zu den Besuchern von Europas neuer internationalen Plattform für hochwertige Handwerkskunst und zeitgenössische Angewandte Kunst zählten auch zahlreiche Sammler. Die 42 Aussteller und über 280 Künstler aus der Schweiz, Europa und Asien realisierten dabei eine sehr positive Verkaufsbilanz, welche die Erwartungen übertraf – ein weiteres Indiz dafür, dass sich der Markt für Handwerkskunst auch in der Schweiz im Aufwind befindet. Dafür sprechen auch die zahlreichen positiven Rückmeldungen des Messepublikums sowie die rege besuchten Filmvorführungen und Künstlergespräche.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});