Sport

Flims Laax wird zum Orientierungslauf-Hotspot

Im Sommer 2023 wird Graubünden zum Zentrum des internationalen Orientierungslauf-Sports: Vom 11. bis 16. Juli 2023 werden in Flims Laax die Weltmeisterschaften im Orientierungslauf, die sogenannten World Orienteering Championships (WOC), durchgeführt. Zeitgleich und in der Folgewoche, vom 16. bis 22. Juli 2023, gehen mehrere tausend Breitensportlerinnen und Breitensportler an der internationalen Swiss Orienteering Week selbst auf Postenjagd. Der OL-Sport ist jedoch bereits ab sofort in Flims Laax präsent: Mit dem Swiss-O-Finder lanciert Swiss Orienteering zusammen mit der Tourismusdestination ein Freizeitangebot für Jung und Alt.

Weiterlesen

Verletzungen im Sport: Prävention und schnellere Heilung

Verletzungen sind ein unglücklicher Teil des Sports. Egal, wie vorsichtig Sie sind, es besteht immer die Möglichkeit, dass Sie sich verletzen. Die gute Nachricht ist, dass Sie einige Massnahmen ergreifen können, um Ihr Verletzungsrisiko zu verringern und schneller zu heilen, wenn Sie sich verletzen. In diesem Beitrag gehen wir auf einige der besten Möglichkeiten ein, um Verletzungen beim Sport zu vermeiden und schnell zu heilen, wenn Sie sich doch einmal verletzen.

Weiterlesen

69. Baselbieter Team-Orientierungslauf: Postensuche im Laufental

Am Sonntag, 24. Oktober 2021, wird der Stürmenchopf in Laufen zum Schauplatz des 69. Baselbieter Team-Orientierungslaufs (OL). Das Sportamt Baselland führt den Anlass ohne Zertifikatspflicht durch, sofern die Beschlusslage dies zulässt. Nach der pandemiebedingten Absage der letztjährigen Ausgabe rückt der 69. Baselbieter Team-Orientierungslauf in grossen Schritten näher. Bereits in vier Wochen wandelt sich das Laufgebiet „Stürmenchopf“ im Laufental zum Zentrum des Wettkampfgeschehens, in welchem zahlreiche OL-Begeisterte aus der ganzen Region auf Postenjagd gehen. Der Baselbieter Team-OL wird zum ersten Mail in diesem Terrain ausgetragen.

Weiterlesen

Abama Resort Teneriffa: Zwei Profi-Tennisturniere im Herbst

Die Tennis Akademie im Abama Resort im Südwesten Teneriffas wird diesen Herbst Veranstaltungsort für zwei professionelle Tennisturniere sein. Zunächst wird vom 18. bis zum 24. Oktober die WTA Tenerife Ladies Open stattfinden und anschließend vom 1. bis zum 7. November das Turnier der ATP Tenerife Challenger. Es ist das erste Mal, dass die WTA250 ein Turnier auf den Kanarischen Inseln ausrichtet.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});