White Summer Party – Tanzvergnügen ganz in Weiss

15.08.2014 |  Von  |  Privat
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
White Summer Party – Tanzvergnügen ganz in Weiss
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Welche Farbe passt am besten vor den tiefblauen Himmel eines wohlig warmen Sommertages, wenn nicht Weiss? Luftig schicke Kleider, die legere Eleganz weisser Herrenhemden und Hosen, ein Hauch von Freiheit und unschuldiger Verspieltheit und immer ein gutes Mass an junggebliebener Frische kommen auf, wenn die White Summer Party zum Tanzen, Feiern und Geniessen einlädt.

Lebensfreude, Ausgelassenheit und der Spass am Spiel mit nur einer Farbe prägen eine White Summer Party genauso wie die kleinen und grossen Highlights, die sich in so ein Themen-Special einbauen lassen. Von mitreissender Live-Musik oder flotten Rhythmen aus der Konserve über bezaubernde Lichteffekte bis hin zum abschliessenden Feuerwerk reicht eine Palette an Möglichkeiten, die die White Summer Party noch aufregender und erinnerungswerter machen.

Ein Motto, viele Möglichkeiten




Eine White Summer Party lässt sich zu vielen Gelegenheiten und Anlässen organisieren. Auch wenn das Motto vielleicht immer das gleiche ist, lässt sich die Party ganz in Weiss sehr unterschiedlich aufziehen. Besonders verführerisch ist die Kombination weiss gekleideter Gäste und der Location Ausflugsschiff. So lässt sich eine White Summer Party mit etwas Aufwand durchaus auch auf einen der grossen Schweizer Seen wie etwa den Genfer See oder den Zürichsee verlegen, wenn dort ein passend grosses Ausflugsschiff gechartert wird. Geeignet ist ein solches Event als öffentliche Veranstaltung genauso gut wie etwa als Betriebs- oder Vereinsfest.

Aber auch mit festem Boden unter den Füssen ist die White Summer Party ein bleibendes Erlebnis. Im grossen Festzelt auf dem Veranstaltungsplatz, unter freiem Himmel oder im gut klimatisierten Festsaal lassen sich alle Elemente einer White Summer Party unterbringen. Das Hauptaugenmerk liegt hier ohnehin auf dem Dresscode und kann durch passende Dekorationen, gut ausgewählte Highlights und sommerlich frische Drinks und leichte Snacks quasi allerorten unterstützt werden.

Den Anlass für Ihre kommende White Summer Party wählen Sie selbst, Ort und Zeit ebenfalls. Dabei sollten Sie allerdings nicht allzu viel dem Zufall überlassen. Eine White Summer Party lebt eben von der besonderen Ausstrahlung der Farbe Weiss in der Verbindung mit der wohltuenden Frische des Sommers und einem passenden Umfeld.

Der Dresscode

Verbindlich festgelegt werden muss der Dresscode, der für Damen und Herren im Grundsatz gleich ist. Vorgeschrieben ist weisse Kleidung mit einem gewissen Chic. Ein Auge zugedrückt werden darf natürlich bei den Schuhen und schmückenden Details wie etwa Haarschmuck, Ketten, Ohrringen und Armreifen. Nur wenn Sie diesen Dresscode kompromisslos durchsetzen, wird das Fest zur wahren White Summer Party mit Gästen, die nicht nur der Kleidung wegen strahlen.




Die Location und die Dekoration




Ob Schiff, Festzelt, Freifläche oder Saal – auch die Location wählen Sie passend zum Motto. Dabei spielen die Raumgestaltung und Dekoration selbstredend eine wichtige Rolle. Weisse Tücher und Vorhänge, reinweisse Luftballons, Fahnentücher und natürlich auch die Tischwäsche ordnen sich ganz dem Motto unter. So erstrahlen nicht nur Ihre Gäste in blütenreinem Weiss, sondern auch der räumliche Rahmen zeigt, dass hier Weiss die Farbe des Tages ist.

Allzu schwer dürfte die passende Dekoration der Location nicht werden, da es so ziemlich alle Dekorationsstoffe und Ausstattungen auch in Weiss gibt. Natürlich dürfen Sie auch den einen oder anderen Farbtupfer setzen. Von der effektvollen Partybeleuchtung über einzelne beispielsweise rote Rosen auf den Tischen bis hin zur einheitlichen Kleidung des Servicepersonals setzen Sie gezielt reizvolle Akzente. Der Vorteil des betont nicht in Weiss gekleideten Servicepersonals liegt natürlich in der klaren Erkennbarkeit. So weiss auch jeder Gast, wen er bei Wünschen oder besonderen Fragen ansprechen kann.






Leichte Snacks, am besten als Fingerfood, werten die Party auf. (Bild: Webwaffe / Shutterstock.com)

Leichte Snacks, am besten als Fingerfood, werten die Party auf. (Bild: Webwaffe / Shutterstock.com)





Passende Speisen und Getränke

Keine Angst, Speisen und Getränke müssen zur White Summer Party natürlich nicht in Reinweiss auftreten. Es sei denn, Sie stehen auf Milch, Vanilleeis und Griessnockerln. Dann dürfen Sie auch weisse Meerrettichsauce, gekühlten Milchreis oder weisse Schokolade reichen. Besser wird es natürlich sein, wenn Sie bei Speisen und Getränken doch etwas mehr Vielfalt bevorzugen. Leichte Snacks, am besten als Fingerfood, und typisch sommerliche Getränke werten die Party auf und sorgen für das Rundum-Wohlgefühl der Gäste.

Selbstverständlich dürfen Sie in der passenden Altersgruppe und zum richtigen Anlass auch Weissen Rum, weisses Speiseeis, Batida de Coco oder frische Milchmischgetränke bereithalten. Richtig tolle Effekte können Sie mit speziellen LED-Gläsern setzen. Auch die sogenannten Knicklichter bringen stimmungsvolle Farben mit ins weisse Spiel. Besonders wirkungsvoll sind LED-Gläser und Knicklichter natürlich erst dann, wenn tief bis in die Dunkelheit hinein gefeiert wird.

Ein Feuerwerk kann der Abschluss sein

Den krönenden Abschluss für eine White Summer Party kann ein Feuerwerk bilden. Ob Höhenfeuerwerk oder Bodenfeuerwerk, bleibt dabei immer eine Entscheidung nach Umständen und Kosten. Richtig eindrucksvoll und nicht selten mit Gänsehauteffekt gelingen Feuerwerke, die mit der passenden Musik untermalt werden. Dann liegen sich die Gäste oftmals beeindruckt in den Armen und ein staunendes Ah und Oh bildet den harmonisch feierlichen Ausklang eines rauschenden Festes ganz in Weiss.

 

Oberstes Bild: © Elena Efimova – Shutterstock.com

Über Olaf Hoffmann

Olaf Hoffmann ist der kreative und führende Kopf hinter dem Unternehmen Geradeaus...die Berater.
Neben der Beratertätigkeit für kleine und mittlere Unternehmen und Privatpersonen in Veränderungssituationen ist Olaf Hoffmann aktiv in der Fort- und Weiterbildung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe.
Als Autor für zahlreiche Blogs und Webauftritte brilliert er mit einer oftmals bestechenden Klarheit oder einer verspielt ironisch bis sarkastischen Ader. Ob Sachtext, Blogbeitrag oder beschreibender Inhalt - die Arbeiten des Autors Olaf Hoffmann bereichern seit 2008 in vielfältigen Formen das deutschsprachige Internet.


Ihr Kommentar zu:

White Summer Party – Tanzvergnügen ganz in Weiss

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.