15 Dezember 2016

Nidwaldner Museum Winkelriedhaus präsentiert Ausstellung Alte Meister

Freunde der klassischen Malerei dürfen sich auf einen besonderen Kunstgenuss freuen. Am 3. Februar 2017 wird im Nidwaldner Museum Winkelriedhaus die neue Ausstellung Alte Meister eröffnet. Sie dauert bis zum 7. Mai 2017. Die Ausstellung präsentiert über 200 ausgewählte Werke aus mehreren Jahrhunderten – unter anderem von so bekannten Namen wie Anthonis van Dyck, Karl Girardet, Hyacinthe Rigeaud sowie Peter Paul Rubens und Werkstatt.

Weiterlesen

Schülerinnen und Schüler musizieren für die Menschenrechte

Am Mittwoch, 21. Dezember singen und musizieren 220 Schülerinnen und Schüler aller Stufen auch dieses Jahr im MaiHof Luzern für die Menschenrechte. Das öffentliche Konzert steht unter dem Patronat von Bildungs- und Kulturdirektor Reto Wyss. Rund 220 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus Primar-, Sekundar-, Mittel- und Hochschulen musizieren das dritte Jahr in Folge für die Menschenrechte, für Toleranz und Gleichberechtigung. Neu dabei ist ein kleiner Chor mit jungen Menschen, die ohne ihre Familien aus Krisenländern in die Schweiz geflüchtet sind und aktuell im Heim Pilatusblick in Kriens leben und zur Schule gehen.

Weiterlesen

Museum für Urgeschichte(n) Zug – Sonderausstellung „Der Schuh“

Schuhwerk hat die Menschheit über Jahrtausende begleitet und ist ein Zeichen der Zivilisation. Bei archäologischen Ausgrabungen werden immer wieder Schuhe gefunden. Und auch in vielen Märchen und Redensarten spielen sie eine wichtige Rolle. Für das Museum für Urgeschichte(n) Zug ist das ein willkommener Anlass, bei der Neujahrsführung sich einmal auf die Spuren des Schuhwerks zu begeben. Manche davon führen zurück bis in die Antike, so sind die Flügelschuhe des griechischen Götterboten Hermes direkte Vorläufer der märchenhaften Siebenmeilenstiefel.

Weiterlesen

Arosa - Premiere des Nacht-Sprintevents, Romain Détraz ist Sieger

Die Sieger des ersten Nacht-Sprintrennens im Audi FIS Ski Cross World Cup Arosa Lenzerheide stehen fest: es sind Romain Détraz (SUI) und Marielle Thompson (CAN). Sie zeigten auf der 450 Meter langen Strecke im Scheinwerferlicht ihr ganzes Können. Die Organisatoren durften sich nicht nur über den Schweizer Sieg freuen, die Premiere des Nacht-Sprintevents hat sich als voller Erfolg erwiesen. Für die restlichen Schweizer endete der Abend leider nicht so rosig: Fanny Smith scheiterte bereits im Viertelfinal, für Armin Niederer und Marc Bischofberger war ebenfalls in der ersten Runde (1/8-Final) Schluss. Quali-Sieger Ryan Regez verabschiedete sich im Viertelfinal, während Alex Fiva im Halbfinal nur 4. wurde. Dem Parpaner wurde im kleinen Final schliesslich die sogenannte Negativ-Kurve zum Verhängnis und er musste seinen Weltcuplead nach dem 8. Rang an Jean Frederic Chapuis (FRA) abgeben.

Weiterlesen

Jubiläum: Zum 20. Mal Popmusikfestival m4music

Vom Donnerstag, 30. März, bis Samstag, 1. April 2017, findet in Zürich und Lausanne die 20. Ausgabe von m4music, dem Popmusikfestival des Migros-Kulturprozent, statt. Zusagen liegen bereits vor von: Alma (FI), The Slow Show (UK), Pantha Du Prince (DE), Young Fathers (UK), Jan Blomqvist & Band (DE), Oddisee & Good Compny (US), Roosevelt (DE) und Loyle Carner (UK). Aus der Schweiz werden teilnehmen: Nemo (CH/BE), GeilerAsDu (CH/LU), Odd Beholder (CH/ZH) und Audio Dope (CH/BS). Die Jubiläumsausgabe von m4music feiert 20 Jahre Musik entdecken, fördern und vernetzen mit dem Musikfestival, der Conference, mit der Demotape Clinic und dem Award „Best Swiss Video Clip“. Die herabgesetzten Earlybird-Tickets gibt es bereits jetzt im Vorverkauf.

Weiterlesen

Damit das Silvester-Feuerwerk nicht ins Auge geht!

Noch gut zwei Wochen sind es bis zum Jahreswechsel und mancher mag sich gedanklich bereits mit der Feier zum Auftakt 2017 befassen. Feuerwerk darf bei vielen Partys und Veranstaltungen am 31. Dezember nicht fehlen. Die bunten Lichter, das funkelnde Sternenmeer und die sich entladenden Funken begeistern seit jeher Jung und Alt. Wer ein paar Vorsichtsregeln beachtet, kann die glänzende Pracht ungetrübt geniessen. Hier sind einige nützliche Tipps von feuerwerk-handel.ch:

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});