Die Gästeliste – ein Schlüssel zum Eventerfolg

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Gerade wenn es um Corporate Events, also Unternehmensveranstaltungen, geht, ist die Gästeliste absolut entscheidend für den Erfolg. Deshalb sollten Sie Zeit und strategisches Denken in ihre Zusammenstellung investieren. Wir haben Ihnen die fünf wichtigsten Punkte aufgelistet, die es bei der Komposition Ihrer Gästeliste und dem Umgang damit zu bedenken gilt. 1. Bauen Sie sich jetzt eine Datenbank auf Wenn Ihr Event vor der Tür steht, sollten Sie auf eine gut geführte, konstant aktualisierte Datenbank zugreifen können und diese nicht erst erstellen müssen. Ob Sie hierfür das entsprechende Modul einer komplexen Event-Software nutzen oder sich einfach eine Excel-Tabelle anlegen, bleibt Ihnen überlassen. Erstere hat den Vorteil, dass Sie die hinterlegten Daten direkt für die Einladungsaddressierung und den Mailversand nutzen können.

Weiterlesen

Virale Veranstaltungen: So macht Ihr Event sich selbstständig

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Das beste Marketing ist das Empfehlungsmarketing. Daran hat sich seit hunderten von Jahren wenig geändert - und der Triumph der Social Media hat diesem Prinzip nochmals neuen Auftrieb verschafft. Das Beste, was Ihrem Event im Vorfeld also passieren kann, ist Viralität. Mit anderen Worten: Wenn es die nötigen Eigenschaften mitbringt, um so empfehlenswert wie kommunikationsfähig zu sein, dann haben Sie mehr als ganze Marketingarbeit geleistet. Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag die wichtigsten Eigenschaften vor, die eine Veranstaltung viral machen und geben Ihnen Tipps, wie Sie diese noch potenzieren können. Testen Sie Ihr Event auf sein Schneeball-Potenzial - aber seien Sie nicht zu enttäuscht, wenn es nicht zu einem absoluten Selbstläufer wird. Das ist ein extrem seltenes Phänomen für Online- wie für Offline-Konzepte und entzieht sich in letzter Konsequenz jeder planbaren Strategie.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});