Gesangsnachwuchs ausgezeichnet

Am 21. und 22. April 2016 wurde in Zürich der Gesangs-Wettbewerb 2016 des Migros-Kulturprozent veranstaltet. Insgesamt nahmen 23 Kandidatinnen und Kandidaten teil. Acht talentierte Sängerinnen und Sänger konnten die internationale Jury überzeugen und erhalten Studienpreise von insgesamt 115'200 Franken, das heisst 14'400 Franken pro Preisträgerin oder Preisträger.

Weiterlesen

Tanzfestival Steps startet in fünf Wochen

Am 7. April 2016 ist es soweit: Dann startet die 15. Ausgabe des Migros-Kulturprozent Tanzfestival Steps in Freiburg (FR). Rund 30'000 Zuschauerinnen und Zuschauer werden bis zum 1. Mai 2016 erwartet. Diese können erleben, wie 160 Tänzerinnen und Tänzer aus aller Welt 90 Vorstellungen auf 40 Schweizer Bühnen geben. Neben der Bühne bietet auch die 15. Ausgabe ein Vermittlungsprojekt für Schulen, Workshops für professionelle Tanzschaffende, Einführungen und Nachbesprechungen für das Publikum sowie ein Fachsymposium.

Weiterlesen

Orion Streichtrio gewinnt Kammermusik-Wettbewerb

Das Orion Streichtrio aus Basel hat am öffentlichen Finale des 15. Kammermusik-Wettbewerbs des Migros-Kulturprozent im kleinen Saal der Tonhalle Zürich die Auszeichnung „Migros-Kulturprozent-Ensemble 2016“ erhalten und zugleich den Publikumspreis gewonnen. Die Basler Musiker stachen im Finale das Genfer Klaviertrio Trio Aeterno sowie das Zürcher Schlagzeugsextett Cosmic Percussion Ensemble aus und vermochten Jury und Publikum gleichermassen zu begeistern. Die Preisträger erhalten ein Preisgeld in der Höhe von 10'000 Franken, eine umfassende Förderung und werden zudem in die Konzertvermittlung des Migros-Kulturprozent aufgenommen.

Weiterlesen

12 Nachwuchsmusiker ausgezeichnet

Vom 8. bis 10. Dezember 2015 wurde in Zürich der Instrumentalmusik-Wettbewerb 2015 des Migros-Kulturprozent ausgetragen. Insgesamt waren 40 Kandidatinnen und Kandidaten zugelassen. 12 Nachwuchsmusikerinnen und -musiker überzeugten die internationale Jury und wurden mit Studienpreisen in der Höhe von insgesamt 172'800 Franken (14'400 Franken pro Preisträger) ausgezeichnet. Zudem wurde dem Nachwuchsmusiker Anton Spronk ein Förderpreis verliehen.

Weiterlesen

Empfehlungen

jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});