Gezielt die Öffentlichkeit informieren: gewusst wie

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Sehen und gesehen werden - das ist unter anderem auch das, was man mit einem Event beabsichtigt: den Kontakt mit Menschen suchen, den individuellen Bekanntheitsgrad des Unternehmens bzw. des Initiators steigern und mehr Aufmerksamkeit bzw. ein gesteigertes Interesse generieren. Die teilnehmenden Gäste sollen begeistert und - je nach Event - von den angebotenen Produkten und Dienstleistungen überzeugt werden. All das vor dem Hintergrund, möglichst nachhaltig steigende Umsätze zu erzielen. Grund genug also, um von Anfang an ein breit gefächertes Publikum anzusprechen: Im Rahmen Ihrer Planungen sollten Sie also in Sachen Öffentlichkeitsarbeit nichts dem Zufall überlassen. Und auch bei der Nacharbeit spielt diese Thematik eine nicht unerhebliche Rolle.

Weiterlesen

Die Regeln der Pressekonferenz

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Sie stellen ein neues Produkt vor, bieten eine ungewöhnliche Dienstleistung an oder möchten zu einer bestimmten Situation Stellung beziehen? Am einfachsten geht das noch immer mit der Pressekonferenz. Diese Events dauern normalerweise nicht besonders lang, aber die Vorbereitung kann dennoch aufwendig sein. Damit Sie bei Ihrer Pressekonferenz alles richtig machen, haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt. Höchste Priorität für die Pressekonferenz Nehmen wir an dieser Stelle zunächst an, dass Sie keinen internationalen Grosskonzern leiten - denn dann hätten Sie jemanden, der sich um die Organisation einer Pressekonferenz kümmern würde. Dennoch sollten Sie auch in einem kleinen Unternehmen dafür sorgen, dass Sie mit einer grösstmöglichen Professionalität an die Sache herangehen. Wie der Name schon sagt, wird die Presse Ihre gesprochenen Sätze anschliessend veröffentlichen. Fehler sind also unter keinen Umständen angebracht.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});