Dinnerspektakel „Clowns & Kalorien“ – Genuss mit allen Sinnen

Kunst und Kulinarik miteinander zu verbinden, dieser Wunsch hat seit jeher die Menschheit beseelt.  Mit „Clowns & Kalorien“ haben Marion und Frithjof Gasser das passende Rezept dazu gefunden. Seit 17 Jahren lautet ihr Motto: „Das Varieté ist tot – es lebe das Varieté!“ Wer hier eintaucht, erlebt eine andere Welt. Eine Welt der Röschen und Rösschen, der Kronleuchter und Kerzenständer, der goldenen Erzengel und samtigen Sofas. Kurzum, eine üppig-kitschige Welt. Schon beim Entrée, dessen Intérieur sich ans Varieté der fünfziger Jahre anlehnt, und erst recht zu Tisch. Was hier aufgedeckt wird, verdient das Prädikat „Spektakel“.

Weiterlesen

Rock the Ring 2016 – bereit für Queen & Co.

In wenigen Tagen steigt das Megaevent „Rock the Ring 2016“ (17. - 19. Juni). Dann rocken wieder nationale und internationale Top-Acts den berühmtesten Kreisel im Zürcher Oberland. Die Vorfreude ist schon riesig und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Was die Kult-Rocker von Europe am Samstag, 18. Juni auf der Rock-the-Ring-Bühne schmettern werden, hat für die Macher der dritten Ausgabe des Erfolgs-Festivals bereits begonnen: It’s the final Countdown! Damit die Fans grossartige Bands wie Queen + Adam Lambert, die Scorpions, Uriah Heep, Iggy Pop oder Mando Diao live geniessen können, sind bereits jetzt unzählige unermüdliche Helfer im Einsatz.

Weiterlesen

Leere Plätze auf Events und was Sie dagegen tun können – Teil 1

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Grosse Events machen (meistens) Spass. Der Unterhaltungsfaktor sinkt jedoch drastisch, wenn gähnende Leere ausbricht. Veranstaltungen jeglicher Form und Grösse leiden unter verwaisten Sitzen, die sowohl auf Sie als auch auf die anderen Gäste bedrückend wirken. In diesem ersten Teil unseres Ratgebers wollen wir daher analysieren, warum es überhaupt zu halbvollen Events kommt. Niemand mag leere Veranstaltungen All die Technologie, die wir mittlerweile für Einladungen und Erinnerungen nutzen können, hilft nicht gegen fernbleibende Gäste. Für Sie ist das gleich doppelt ärgerlich: Sie haben ein Event geplant, das nicht voll ausgelastet ist, wodurch Sie in eine lange Nachbereitungsphase geraten – denn irgendwie müssen Sie den Fehler schliesslich finden. Gleichzeitig bedrückt Sie dieses Ereignis vielleicht auch persönlich: Habe ich einen Fehler gemacht? Ist meine schlechte Organisation für das Fehlen der Besucher verantwortlich? Sie werden auf professioneller und emotionaler Ebene gleich doppelt attackiert, woraus ein überaus negatives Gefühl entsteht.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});