15 November 2014

Weihnachtsdeko selbst gestalten: 6 Bastelideen zum Nikolaus

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Die Vorweihnachtszeit hat begonnen. Überall in Schweizer Kindergärten und Haushalten machen sich Erzieher und Eltern gemeinsam mit den Kindern ans Basteln, Kleben und Malen, um weihnachtliche Dekorationen für den Adventsnachmittag oder die Weihnachtsfeier selbst zu gestalten. Um Strohsterne zu basteln, benötigen Sie etwas Geschick, wenn Sie einen Adventskranz selbst herstellen möchten, sind eine Menge Utensilien notwendig. Kerzenziehen dürfen Kinder nur unter fachlicher Anleitung machen. Folgende Bastelideen sind selbst von Bastelmuffeln mit wenigen Handgriffen und einfachen Materialien ganz leicht umzusetzen und sorgen für leuchtende Augen bei den Kleinen. Sie benötigen etwas Zeit und einen Platz zum Arbeiten. Der Esszimmertisch oder der Küchentisch eignen sich hierfür am besten. Wenn nebenbei Plätzchen im Herd leckeren Duft verströmen und heimelige Musik aus dem Radio oder CD-Player erklingt, ist sogar für die passende Stimmung gesorgt. Viel Spass beim gemeinsamen Basteln!

Weiterlesen

Hip-Hop-Tanzkurse – wie läuft so etwas ab?

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Hip-Hop-Tanzkurse sind momentan in den Fitnessklubs der Schweiz extrem populär. Kein Wunder, denn man kann die Moves nicht nur beim nächsten Klubbesuch einsetzen, sondern so ein Kurs hält auch ziemlich fit und formt in Windeseile Muskeln, von denen Sie nicht einmal ahnten, dass sie sich in Ihrem Körper befinden. Aber wie läuft so ein Kurs eigentlich ab? Welche Kleidung muss oder sollte man dafür anziehen, und ist es schlimm, wenn man nicht von Anfang an alle Moves richtig auf die Tanzfläche legt? Muss man vorher die Wiege des Hip-Hops Brooklyn gesehen haben, um die Musik wirklich zu verstehen? Wir verraten, was Sie bei Ihrem ersten Hip-Hop-Tanzkurs wahrscheinlich erwarten wird und wie Sie sich dort zurechtfinden.

Weiterlesen

Eine stilvolle Hochzeit – auch mit kleinerem Budget

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Bei einer Hochzeit denken wir fast automatisch auch an Opulenz: ein Brautkleid wie ein Traum, eine weisse Hochzeitskutsche, eine wirklich grosse Feier und eine Hochzeitsreise an einen ganz besonderen Ort. Wer sich für ein solches klassisches Hochzeitsprogramm entscheidet, gibt dafür allerdings schnell ein kleineres Vermögen aus. Viel Geld ist jedoch keine Voraussetzung für eine schöne Hochzeit. Eine schlichte, aber mit Sinn für Details, ästhetischem Empfinden und viel Liebe gestaltete Feier kann viel eindrucksvoller sein. Ausserdem geht es an Ihrem Hochzeitstag vor allem um Sie, Ihre Liebesgeschichte, Ihre Werte – wenn Ihre Hochzeit all das zum Ausdruck bringt und Sie miteinander und mit Ihren Gästen glücklich sind, werden Sie sich auch nach langen Jahren gern und liebevoll an Ihren Hochzeitstag erinnern.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});