16 Juli 2016

Abenteuer mit dem Trike erleben

Gas geben und Spass haben, wer träumt nicht davon? Es sind sicher nicht wenige Schweizer, die sich ein solches Erlebnis hin und wieder einmal gönnen. Und für Freunde PS-starker Fahrzeuge gibt es die verschiedensten Möglichkeiten. So stehen mittlerweile Trike-Touren hoch im Kurs. Ausfahrten mit solchen Fahrzeugen werden inzwischen auch gerne in private oder geschäftliche Events eingebunden. In der Schweiz haben sich etliche Dienstleister auf die Vermietung dieser dreirädrigen Fahrzeuge spezialisiert.

Weiterlesen

Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest – Ticketverlosung

Die Migros ist Hauptsponsor des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests in 2016 in Estavayer und verlost 1000 Tickets. Migros-Kundinnen und -Kunden erhalten in der Zeit vom 19. Juli bis zum 1. August bis maximal 10 Rubellose pro Einkauf. Mit ein wenig Glück befindet sich im Los der Gewinncode für zwei Tagestickets oder ein Sofortgewinn in Form einer Geschenkkarte. Rubellose sind in allen Migros-Filialen der Deutschschweiz und der Romandie erhältlich.

Weiterlesen

Allianz Cinema: Gelungener Sommerauftakt

Das Wetter spielte doch noch mit: Nach kurzen Regenschauern bliebt es zur Premiere von Allianz Cinema trocken. Das Publikum war trotz zeitweiser Wetterkapriolen bestens gelaunt. Bereits zum 28. Mal wurde die Riesenleinwand des Open-Air-Kinos am Zürichhorn erhoben, erstmals unter dem Namen „Allianz Cinema“. Die Vorpremiere von „Sing Street“ - eine charmante englische Komödie - hat die anwesenden Zuschauer mit einem herrlichen Soundtrack aus den 80er-Jahren begeistert -am Schluss der Vorstellung erntete der Film wohlverdienten Applaus. Für die kommenden Tage gibt es noch Tickets zu ergattern. Die Wetterprognosen für die nächsten Wochen sind vielversprechend.

Weiterlesen

14jährige Marie Fouron gewinnt Swiss Charity Award 2016

Gerade mal vierzehn Jahre alt ist Violinistin Mira Marie Fouron aus Stuttgart und schon Preisträgerin. Sie gewann den diesjährigen Talentwettbewerb beim Swiss Charity Award. Ihre Interpretation der Violinkonzerte von Mozart und Bruch überzeugte die hochkarätig besetzte Jury. „Mira Marie hat eine herausragende musikalische Begabung und ist meine persönliche Entdeckung des Jahres“, so der A.T. Kearney-Berater, Dirigent und Swiss Charity Concert-Initiator Victor Emanuel von Monteton. Die aus Stuttgart stammende Mira Marie Foron begann bereits im Alter von fünf Jahren, Geige zu spielen. Ein halbes Jahr später absolvierte sie erfolgreich die Aufnahmeprüfung der Hochschule für Musik und Theater in Hannover und studierte bei Professor Ina Kertscher. Mit neun Jahren nahm sie am Meisterkurs mit Professor Boris Garlitsky an der Internationalen Sommer-Akademie in Nizza teil.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});