Jobmessen – Veranstaltungs-Format fürs Recruitment

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Längst sind die Zeiten vorbei, in denen Firmen bevorzugt über Zeitungsannoncen Nachwuchskräfte suchten. Auch das Internet mit seinen zahlreichen Stellenbörsen ist nur ein Kanal unter vielen für Personalmarketing. Jobmessen sind in den letzten Jahren ein immer beliebteres Format geworden, um sich gegenseitig kennenzulernen – eine Veranstaltungsform mit Event-Charakter. Vor allem bei besser qualifiziertem Nachwuchs hat sich das Instrument bewährt. Es stellt eine interessante Möglichkeit dar, um auf sich aufmerksam zu machen und sich zu präsentieren. Das gilt im Übrigen für beide Seiten. Es ist ein unverbindliches Testgelände. Das macht eine solche Veranstaltung sowohl aus Unternehmenssicht als auch aus der Perspektive möglicher Bewerber interessant.

Weiterlesen

Wie Sie mit Freelancern Ihr Budget schonen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die "Freelance Economy" ist inzwischen zu einem feststehenden Begriff geworden. Massive Entlassungswellen nach 2008 haben dazu geführt, dass in allen Branchen Kompetenz freigestellt wurde. In vielen Fällen haben entlassene Mitarbeiter sich selbstständig gemacht und sind auch später nicht wieder freiwillig in die angestellte Vollzeitbeschäftigung zurückgekehrt. Insofern ist gegenwärtig ein exzellenter Zeitpunkt, um das mögliche Outsourcing von Aufgaben an freie Mitarbeiter zu erwägen, da diese nun schon einige Jahre an Erfahrung sammeln konnten. Zudem weiss noch niemand, wie der soeben erfolgte Volksentscheid sich auf den Arbeitsmarkt und die Verfügbarkeit von guten Kräften auswirken wird. Sicher ist aber: Das Angebot wird schrumpfen. Da ist es intelligent, für den Fall der Fälle die Integration von Freelancern in die Unternehmenskultur schon mal angedacht zu haben.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});