Rafting – Adrenalinkick für das ganze Team

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Sportliche Events sind als Teambuilding-Massnahme oder Betriebsausflug beliebt. Wer es besonders aufregend mag, geht gemeinsam mit seinem Team zum Rafting. In der Schweiz gibt es vielfältige Raftingstrecken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die das Team gemeinsam überwinden muss – hier sitzen im wahrsten Sinne des Worte alle in einem Boot! Für einen Adrenalinkick wird beim Rafting garantiert gesorgt! Ursprünglich Extremsportart aus den USA Der Name Rafting leitet sich von der englischen Bezeichnung "raft" für Floss ab. Ursprünglich wurden die Flösse genutzt, um Baustämme aus Wäldern in weiter entfernte Städte zu transportieren. Auf dem Colorado River wurden erstmals im Jahr 1938 Flösse benutzt, um durch die Schluchten des Grand Canyon zu manövrieren. An ersten Touren professioneller Anbieter konnte man in den USA in den 70er-Jahren teilnehmen.

Weiterlesen

Messemarketing – so haben Sie als Aussteller garantiert Erfolg

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Messen haben für Unternehmen nichts an Attraktivität verloren, doch gehören sie nicht gerade zu den preiswerten Verkaufsförderungsmassnahmen. Deshalb ist es wichtig, keine Fehler zu machen und neben dem passenden Messestand auch auf weitere wichtige Aspekte zu achten. Nur so erreichen Sie einen echten "Return of Marketinginvest", der seinen Einsatz auch wert ist. Auf die Messe und die Zielgruppe kommt es an Machen Sie sich in erster Linie klar, was Sie vom Messeevent grundsätzlich erwarten. Treffen Sie dort Bestandskunden oder geht es Ihnen um Akquise? Auch die Frage nach der Messeveranstaltung selbst sollten Sie genau überlegen, denn während Sie auf einer renommierten Messe wie etwa dem Genfer Autosalon auch potenzielle Kunden treffen und Kontakte knüpfen können, kann ein eher kleines Event für Aussteller unter Umständen kaum jemanden anlocken. Holen Sie auch Erkundigungen ein, ob Ihre Mitbewerber ausstellen oder ob Sie Alleinvertreter Ihrer Branche sind.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});