So organisieren Sie einen unvergesslichen Junggesellinnen-Abschied

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die "Hen-Party" für die beste Freundin oder Schwester zu organisieren macht Spass, bringt aber auch eine Menge Verantwortung mit sich – schliesslich ist dies ein symbolischer Tag! Wir haben fünf essenzielle Orga-Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Sie den Junggesellinnen-Abschied zu einem ganz besonderen Event machen, der allen Beteiligten noch lange im Gedächtnis bleiben wird. 1. Die Gästeliste Einerseits soll die Party natürlich einen gewissen Überraschungsfaktor beinhalten. Andererseits wird die Enttäuschung der Braut in spe gross sein, wenn sie "ihren" Tag gerne mit für sie wichtigen Menschen verbracht hätte, an die Sie aber beim besten Willen nicht denken konnten. Fragen Sie deshalb nach und lassen Sie sich die entsprechenden Kontaktdaten geben – Sie müssen ja nicht gleich die ganze Gästeliste verraten.

Weiterlesen

Deadline Management – die Basis jeder erfolgreichen Konferenzplanung

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Wenn Deadlines während einer Konferenz verschoben werden (müssen), entsteht oft Unmut bei den Teilnehmern. Es bringt aber auch die interne Planung durcheinander und hat damit Konsequenzen auf den weiteren Ablauf eines Events. Ursache ist dafür oft eine unzureichende Planung der genauen Abfolge der einzelnen Konferenzschritte. Doch wenn Sie sich an wichtige Grundregeln zur perfekten Planung halten, können Sie die Fristüberschreitung gekonnt umgehen. Am Anfang steht die Zeit Wenn Sie nicht gerade spontane Meetings ansetzen, steht am Anfang einer erfolgreichen Planung auch der konkrete Zeitrahmen. Dieser gilt als Fundament einer perfekten Konferenz, ganz egal ob es eine Pressekonferenz ist oder etwa eine Produktpräsentation oder ein Vortrag. Je genauer Sie den Zeitrahmen abstecken und planen können, desto weniger Probleme tauchen bei der späteren Durchführung auf.

Weiterlesen

Mögliche Gefahrenpotenziale bei der Eventplanung

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ihre vorangegangenen Events sind allesamt planmässig verlaufen und auch bei Ihren Gästen in guter Erinnerung geblieben? Beste Voraussetzungen in jedem Fall, um gleich eine weitere Veranstaltung zu planen. Wenn jedoch im Vorfeld stets alles reibungslos "über die Bühne gegangen" ist, ist es nicht ratsam, sich mit Blick auf künftige Festivitäten auf den bisherigen "Lorbeeren auszuruhen" in der Annahme, dass auch die nächsten Partys sicherlich erfolgreich werden. Denn genau hier verbirgt sich oft bereits das eine oder andere Risiko ... Aus der Sicht erfolgsorientierter Unternehmer ist es mitunter recht zeit- und nervenaufreibend, "in Eigenregie" eine Veranstaltung nach der anderen zu organisieren. Denn wo bleibt da die Zeit und die Musse, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren - das Kerngeschäft des Unternehmens? Deshalb ist es in dem Zusammenhang oft einfacher, sich auf ein gutes Team verlassen zu können, das die entsprechenden Aufgaben in Sachen Eventplanung übernimmt.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});