30 August 2016

„fern & näher“: Lese- und Hörtage mit Arno Camenisch

Premiere für Waltensburg/Vuorz: Zusammen mit Surselva Tourismus organisiert die Gemeinde ihre ersten Lese- und Hörtage. Der Veranstaltung „fern & näher“ findet am 1. und 2. Oktober statt. Sie soll einerseits einen lokalen Bezug schaffen, andererseits zeitgenössische kulturelle Impulse wiedergeben. Ganz speziell zu diesem Anlass wurde der Schriftsteller Arno Camenisch eingeladen, welcher am Samstag, 1. Oktober 2016 bei der Burg Jörgenberg in Waltensburg, seinen aktuellen Roman „Die Kur“ präsentiert. Bei der Lesung wird Arno Camenisch vom Percussionisten Julian Sartorius begleitet. Am Sonntag, 2. Oktober 2016 wird ein Matinée-Gespräch zwischen Arno Camenisch und dem Filmemacher Chrisoph Schaub im Biohotel Ucliva in Waltensburg stattfinden.

Weiterlesen

Ein bäuerliches Top-Event – Alpabzug in Wassen

In Wassen ist der 17. September im Kalender schon rot angestrichen. Denn dann ist der traditionelle Alpabzug. Er bedeutet viel mehr als das Zurückbringen der Kühe und Rinder von der Sommeralp in die heimischen Ställe. Es ist ein gesellschaftliches Ereignis ersten Ranges, in der sich die bäuerliche Kultur der Andermatt-Region von ihrer schönsten Seite zeigt. Jedes Jahr im September ziehen die Älpler der Alpgenossenschaft Hinterfeld mit ihrem Vieh wieder nach Hause. Das Ereignis läutet den Herbst ein und gehört untrennbar zum Brauchtum. Auch dieses Jahr wird rund um den traditionellen Alpabzug ein Dorffest gefeiert - mit Älpler-, Bauern- und Handwerksmarkt, Unterhaltungen, Freiluft-Schaukäserei, Streichelzoo, Festwirtschaft, Volksmusik, Betruf, Alphornbläsern, Fahnenschwingern und vielem mehr.

Weiterlesen

Nidwaldner Museum – Führung durch Festung Fürigen

Im Zweiten Weltkrieg war die Festung Fürigen Teil des Schweizer Reduit-Verteidigungssystems. 1942 erbaut, verlor sie nach dem Krieg ihre Bedeutung und wurde 1987 von der Armee endgültig aufgegeben. Seit 1991 ist sie das erste Museum einer modernen Festung in der Schweiz. Auch für heutige Besucher birgt der Bau noch manche Geheimnisse. Wussten Sie, dass einige der hoch aufragenden Felswände an der Uferstrasse von Stansstad nach Kehrsiten gar nicht echt sind? Kunstvoll gefertigte Tarnung! Dahinter versteckte sich die Festung Fürigen als einst geheimer Ort, wo sich Soldaten hinter dickem Beton und Schiessscharten verschanzten.

Weiterlesen

Museumsfest „Kultur kocht!“

Im Museum der Kulturen Basel findet am 3. und 4. September 2016 ein besonderes Kochfest statt. Mit dabei sind Stargäste wie die TV-Köchin Sarah Wiener, der Wurstkönig Mika Lanz, Madame Tricot sowie die Band Schtärneföifi. „Kultur kocht!“ – so lautet das Motto des Museumsfests, unter dem kulinarische, ethnologische, witzige und sogar gestrickte und artistische Delikatessen serviert werden und das zum aktiven Mitkochen einlädt.

Weiterlesen

Europa-Park– Veranstaltungen im Oktober

Der Oktober wird golden, zumindest im Europa-Park in Rust. Ob schaurige Horror Nights passend zu Halloween, Science Days für Kinder und Jugendliche oder die Trabi-Parade am Tag der Deutschen Einheit: Das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm garantiert Spass für die ganze Familie. Nachfolgend finden Sie alle Veranstaltungen im Oktober einschliesslich einer kurzen Beschreibung.

Weiterlesen

31. August: Eröffnung der 44. ZOM Züri Oberland Mäss

Morgen ist es wieder soweit: Die ZOM Züri Oberland Mäss öffnet ihre Tore. Bis zum 4. September steht den rund 40'000 erwarteten Besuchern ein vielseitiges Tages- und Abendprogramm zur Verfügung. Dafür sorgen zum einen die vielfältigen Produktangebote der rund 300 Aussteller, von denen viele aus der Region kommen; zum anderen die spannenden Sonderschauen, Shows, Musik und Gastronomieangebote. Die ZOM erstreckt sich über die klimatisierten Hallen und das grosszügigen Freigelände. Zum 44. Mal öffnet die ZOM Züri Oberland Mäss ihre Türen. Die zweitgrösste Publikumsmesse des Kantons Zürich dauert von Mittwoch, 31. August ab 14 Uhr bis am Sonntag, 4. September um 19 Uhr. Das Zentrum der ZOM sind 300 Aussteller mit einer Fülle an Inspirationen, Trends und überraschenden Produkten. Viele der Unternehmen haben ihren Sitz im Grossraum des Zürcher Oberlandes, aber auch zahlreiche nationale Aussteller tragen zum reichen Angebot bei. In den fünf ZOM Tagen werden rund 40‘000 Besucher erwartet. Die ZOM ist bekannt für ihren sympathischen Charme, welcher mitunter durch die vielen gemütlichen Restaurants und Messebeizlis geprägt ist.

Weiterlesen

Erster Mitgliederkongress von Slow Food Schweiz und Symposium  

Am 27. August fand in Basel zum ersten Mal ein von dem Verein Slow Food Schweiz organisiertes,  grosses Treffen für alle Mitglieder, Partner und Sympathisanten statt. Zu dem Symposium „A Tavola!“ erschienen etwa 200 Personen. Das Programm beinhaltete ein geselliges Beisammensein, Informationsaustausch sowie Diskussionen und Debatten über wichtige Themen der internationalen Bewegung für ein gutes, sauberes und faires Ernährungssystem.

Weiterlesen

Endspurt für Baseler Ausstellung „Sculpture on the Move 1946–2016“

Noch bis 18. September läuft die grosse Sonderausstellung Sculpture on the Move1946–2016 im Kunstmuseum Basel. Die Veranstaltung ist ein Publikumsmagnet. Am Sonntag wurde die Besuchermarke von 100‘000 seit Beginn der Sonderausstellung im April erreicht. Zu sehen ist sie in den Oberlichträumen im 2. Obergeschoss des Neubaus, in dessen Erdgeschoss sowie im Kunstmuseum Basel. Sculpture on the Move 1946–2016 konzentriert sich auf das Medium der Skulptur vom Ende des 2. Weltkrieges bis heute und zeigt die höchst dynamische Entwicklung auf, wie die klassische Vorstellung und Form von Skulptur in Bewegung gerät, wie sie abstrakter wird, sich dem banalen Alltagsobjekt annähert, sich räumlich oder konzeptuell entgrenzt, aber auch in einer Rückbesinnung auf die figurative Tradition neu konstituiert.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});