Weihnachtlichen Zauber im Europa-Park mit der ganzen Familie geniessen

Tausende von Lichtern, 2.500 verschneite Tannenbäume und 10.000 glitzernde Christbaumkugeln lassen Deutschlands grössten Freizeitpark während der kalten Jahreszeit in feierlichem Glanz erstrahlen. Vom 25. November 2017 bis zum 07. Januar 2018 (ausser 24./25. Dezember) begrüsst der Europa-Park die Besucher bereits zum 17. Mal zur traumhaften Winteröffnung. Neben dem funkelnden Riesenrad „Bellevue“ lassen das faszinierende Showprogramm, viele winterliche Specials wie die einzigartige „Zirkus Revue“ und ein weihnachtliches Gastronomie-Angebot die Herzen im besten Freizeitpark weltweit höher schlagen.

Weiterlesen

Trotz Rekordhitze 2015: Besucherrekord im Familypark in St. Margarethen

Der Familypark in St. Margarethen erfreute sich in diesem Sommer eines neuen Besucherrekords. Dies, obwohl das heisse Wetter eigentlich nicht gerade für eine neue Bestmarke sprach. Der Familypark in St. Margarethen im Burgenland konnte trotz der extremen Hitze in diesem Sommer eine zufriedenstellende Bilanz ziehen. Die Besucherzahlen haben sich ähnlich dem rekordverdächtigen Vorjahr entwickelt, so die Betreiber auf Nachfrage von pressetext.com.

Weiterlesen

Kinderfest für die ganze Strasse

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Ein klarer Trend zeichnet sich ab: In der Schweiz leben zunehmend mehr Kinder in Grossfamilien. Und so ist es auch nicht mehr selten, dass in einem Strassenzug eine grosse Menge Kinder unterschiedlichen Alters leben. Man kennt sich, man trifft sich auf dem gemeinsamen Weg in die Kindertagesstätte oder zur Schule und auch so manches Abenteuer wird gemeinsam erlebt. Kein Wunder, dass sich die Kinder einer Strasse gern auch zu einem gemeinsamen Event verabreden würden, wenn es dieses gäbe. Ein Kinderfest für die ganze Strasse ist der gute Weg, Kinder und Eltern aus der Nachbarschaft regelmässig zusammenzubringen. Mit ganz wenig Stress und jeder Menge Spass. Hier verraten wir Ihnen, wie das geht.

Weiterlesen

Fahrradfahren in der Schweiz – perfekt für Familien

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Die Schweiz ist das perfekte Ziel für einen Urlaub, bei dem auch das Fahrrad eingesetzt werden soll. Ob einfache Einsteigertouren oder Passüberquerungen für Profis und Hartgesottene, die Schweiz weiss alle Velotouristen willkommen zu heissen. Dies gilt besonders für die Familien. Ein Urlaub mit Kindern ist immer eine besondere Herausforderung, welche eine umfangreiche Planung und Vorbereitung erfordert. Nicht nur, dass Kinder besondere Bedürfnisse und eine begrenzte Kondition haben. Vor allem gilt es, ihnen die Lust am Velo durch allzu anspruchsvolle Touren nicht zu verleiden. Das wäre doch sehr schade, wenn ein Kind durch einen schlecht geplanten Urlaub auf Lebenszeit für das Fahrradfahren verbrannt wäre!

Weiterlesen

Raus in den Wald – mit Kindern was erleben

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Der Wald zählt in unserer mitteleuropäischen Vegetationszone zu einem weit verbreiteten, leider nicht immer naturbelassenen Lebensraum für Pflanzen, Tiere und teils auch Menschen, die ein zurückgezogenes Leben inmitten einer Naturlandschaft mögen. Auch als wichtiger Produktionsbereich der Forst- und Holzwirtschaft ist der Wald ein Reservoire, das es zu nutzen und zu erhalten gilt. Für die einen gehört der Wald zur unmittelbaren Umgebung, für andere ist er ein mysteriöser Ort voller Geheimnisse und Überraschungen. Irgendwo dazwischen liegt wohl die Wahrheit. Wenn wir heute vom Wald reden, meinen wir ein grösseres zusammenhängendes Gebiet mit dichtem Baumbewuchs und der typischen Tierwelt. Nicht selten denken wir dabei auch an Märchen und Sagen, und vor allem auf Kinder übt der Wald eine hohe Anziehungskraft aus. Gründe genug, um den Wald auch als Ausflugsziel für die ganze Familie zu verstehen. Dabei ist ein solcher Ausflug für typische Stadtmenschen eher ein Erlebnis, als für Leute, die ohnehin am oder auch im Wald leben.

Weiterlesen

Brunch ganz anders

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Für viele Paare und Familien gehört ein Brunch gelegentlich am Wochenende zu den gern gesehenen Abwechslungen. Die Verbindung von Breakfast und Lunch bietet über einige Stunden hinweg Leckeres, meist vom Buffet, und so bleibt beispielsweise am Sonntag gern einmal die heimische Küche kalt. Wer mit Kindern zum Brunch geht, muss manchmal feststellen, dass das Vergnügen nicht ganz unbeschwert bleibt. Schon nach kurzer Zeit und ein paar leckeren Happen beginnen die Kleinen sich zu langweilen. Während die Grossen die Zeit zwischen den Speisen und Getränken gern für ausgiebige Gespräche nutzen, sucht der Nachwuchs anderweitig Abwechslung. Dass Brunchen auch ganz anders gehen kann, zeigt der folgende Beitrag.

Weiterlesen

Auszeit für Familien im Kinderhotel

Urlaub mit Kindern heisst in der Regel ein voller Kofferraum für Kinderwagen & Co., ein anstrengender Ferien-Aufenthalt, weil die Eltern von quengelnden und übermütigen Kindern auf Trab gehalten werden und sich von manchem humorlosem Gast Kritik anhören müssen. Das muss aber nicht sein. Denn wer mit seiner Familie in ein spezialisiertes Kinderhotel reist, geniesst einen erholsamen Urlaub, der bereits bei der Anreise beginnt. An den Beispielen des Hotels Alpenrose in Lermoos und des Kinderhotels Oberjoch zeigen sich die Vorteile, als Familie mit Kindern in spezialisierte Hotels zu reisen.

Weiterlesen

Kindergeburtstag – gehen Sie auf Zeitreise!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Zurück in die Zukunft? Mitten hinein ins Mittelalter? Ab ins Reich der Cowboys und Indianer? Oder ganz andere Ideen? Kindergeburtstage lassen sich abseits der bekannten laut-lustigen Kinder- und Elterntreffen auch einmal ganz anders gestalten. Das macht besonders mit Kindern im Alter zwischen acht und zwölf Jahren immer wieder Spass. Natürlich bedarf eine solche Zeitreise einer guten Vorbereitung. Dazu möchte ich Ihnen hier einige nützliche Anregungen geben.

Weiterlesen

Kinderhotel Oberjoch: All-inclusive-Familienferien ohne Extrakosten im Oberallgäu

Das Kinderhotel Oberjoch, in aussichtsreicher Lage oberhalb des heilklimatischen Luftkurorts Bad Hindelang im Allgäu, eröffnet am 16. Juni 2012 eine neue Dimension des Familienurlaubs. Die Hoteliersfamilie Mayer, die mit der Alpenrose im Tiroler Lermoos einen Vorzeigebetrieb der Kinderhotels Europa führt, hat dort überall ihre Erfahrungen eingebracht. Nach ihrem „Update“ und einem aufwändigen Umbau gibt es nun 145 Wohnmöglichkeiten, darunter 80 perfekt ausgestattete Familiensuiten.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});