Explosives Fondue: Bei Fettbrand ist Wasser tabu

R+V-Infocenter: meterhohe Stichflammen möglich Wiesbaden, 18. Dezember 2018. In vielen Haushalten kommt an Weihnachten oder Silvester ein Fondue auf den Tisch. Doch das Festessen kann schnell im Krankenhaus enden, wenn sich das heiße Fett selbst entzündet. Wird dieser Brand mit Wasser gelöscht, besteht Explosionsgefahr mit meterhohen Stichflammen, warnt das R+V-Infocenter.

Weiterlesen

Die Grillparty im Schnee – Gesundheit mit Spassfaktor

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Sommerzeit ist Grillzeit. Wenn sich die wärmende Sonne wieder länger am Himmel zeigt, ziehen die Rauchschwaden mit den Grilldüften übers Land. Und verschwinden wieder, wenn die Tage merklich kürzer werden. Doch Sie müssen Ihren Grill im Winter nicht „einmotten“! Ein offenes Feuer steigert, wenn es draussen kälter wird, allerdings den Grillgenuss erheblich. Und jetzt stellen Sie sich mal vor, Sie grillen in einem verschneiten Winterwald …

Weiterlesen

Lagerfeuerromantik zuhause geniessen - mit einem freistehenden Kamin

Was gibt es in der kalten und dunklen Jahreszeit Schöneres, als abends gemütlich auf dem Sofa den Tag Revue passieren zu lassen? Eine romantische Wohlfühlatmosphäre mit knisternden Momenten stellt sich ein, wenn Sie der Besitzer eines Kamins sind. Wohlige Wärme und stimmungsvolles Licht schaffen optimale Voraussetzungen, um abzuschalten. Ein freistehender Kamin wird zum Herzstück des Wohnzimmers und grenzt im Zuge einer offenen Raumgestaltung den Wohn- und Küchenbereich stilvoll voneinander ab.

Weiterlesen

Die äthiopische Kaffeezeremonie – ein Genuss-Erlebnis

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Eventgastronomie ist ein Begriff unserer Zeit, doch schon seit Langem haben es auch andere Kulturen verstanden, Essen und Trinken zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Ein Beispiel dafür ist die äthiopische Kaffeezeremonie. Äthiopien ist ein Land des Kaffees. Bis heute gehört das Land am Horn von Afrika zu den grössten Kaffee-Exporteuren weltweit. Im legendären Königreich Kaffa im Südwesten Äthiopiens soll das Getränk seinen mittelalterlichen Ursprung haben. Die Kaffeezeremonie ist integraler Bestandteil äthiopischer Lebensweise.

Weiterlesen

Halloween und Walpurgisnacht – zwei Nächte mit heidnischen Wurzeln

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Viele Bräuche, die auch heute noch mit Festen und Events begangen werden, haben eine jahrhundertealte Tradition, die zum Teil in vorchristliche Zeit zurückreicht. Den Veranstaltern und ihren Gästen heute sind die Ursprünge ihres Tuns vielfach kaum bewusst. Von jeher üben dabei Abende und Nächte, wenn das Tageslicht der Dämmerung weicht und schliesslich in die Dunkelheit übergeht, eine besondere Faszination auf Menschen aus. Das Zwielicht hat etwas Geheimnisvolles, Unbekanntes, auch Gefahrvolles an sich. Feste und Rituale dienten in früheren Zeiten vielfach dazu, die Mächte der Dunkelheit zu bannen und Geistern und Dämonen die Stirn zu bieten. Spätestens seit der Aufklärung hat der Aberglauben seinen Boden verloren. Geblieben ist der wohlige Schauer, den Gruseleffekte und Zwielicht ausüben. In zwei Nächten im Jahreskreis wird das besonders deutlich: an Halloween und in der Walpurgisnacht.

Weiterlesen

Feuerzauber und Musik

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Die Kraft des Feuers begeistert seit Jahrtausenden fast alle Menschen auf dieser Welt. Die züngelnde Eleganz der Flammen bezaubert am romantischen Lagerfeuer genauso wie am Kamin. Kerzen, Fackeln und selbst ein kleines Grillfeuer sorgen für eine besondere Stimmung, und ein Osterfeuer begeistert Gross und Klein. Feuer in seiner schönsten Form Ganz eindringlich wird das Erlebnis Feuer, wenn es von erfahrenen Feuerkünstlern in eine aufregend bewegte Form gebracht wird. Das Besondere an den Feuerspielen ist der Zusammenklang von natürlicher Wärme, der Freiheit der Flammen und der kunstvollen Bewegung. Mit Fackeln, Feuertöpfen und vielen anderen Gerätschaften kommen schnell kreisende, zackig blitzende oder sanft runde Bewegungen ins Spiel, die ganz spezielle Effekte in die Dunkelheit zaubern.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});