Betriebsausflug mal anders – mit dem Schienenvelo unterwegs

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Bei einem Betriebsausflug stehen Spass und gemeinsame Unternehmungen im Vordergrund – beim Schienenvelofahren erlebt das gesamte Team vergnügte Stunden im nostalgischen Ambiente. Wer es bequemer mag, wählt eine Motordraisine als Transportmittel. Kleinere Gruppen von etwa zwölf Personen haben bei den Fahrten und einem perfekt organisierten Rahmenprogramm auf stillgelegten Bahngleisen viel Spass! Amüsante Szenen aus Slapstickfilmen haben wir sofort vor Augen! Wir kennen die Draisine aus zahlreichen amerikanischen Filmen vor allem als Handhebeldraisine, bei der zwei Personen eine Art Hebel bewegen, um das Gefährt vorwärtszubewegen. Die erzeugte Kraft wird über eine Kurbelschwinge auf die Räder übertragen. Beim Schienenvelo betätigen Sie keinen Hebel, sondern treten kräftig in die Pedale, um voranzukommen. Abhängig vom Anbieter sind Sie bei Ihrem Ausflug mit einer einfachen Handhebel- oder einer Fahrraddraisine unterwegs. Einige Dienstleister kombinieren die Fahrten auf den Bahngleisen mit Geocaching, Bogenschiessen oder anderen sportlichen Aktivitäten, die ideal in der Gruppe durchgeführt werden können.

Weiterlesen

Die Abenteuerreise als Event organisieren: Ein professioneller Reiseleiter bietet Unterstützung

Wenn Sie einen Ausflug mit dem Sportverein oder der Firma, eine Tour mit Freunden oder einen Klassenausflug organisieren möchten, dann bieten professionelle Reiseleiter ihre Dienste an. Diese ermöglichen spannende Reisen - seien es Tagesausflüge oder mehrtägige Aktionen. Die Schweiz ist ein sehr abwechslungsreiches Land, welches sich sowohl für Wandertouren, wie auch für Kanufahrten oder andere sportliche Aktivitäten eignet. Wanderausflüge bereiten unter fachkundiger Anleitung besonders viel Freude. Eine Agentur sucht die besten Strecken aus, plant erholsame Pausen ein und sorgt für einen reibungslosen Ablauf. Dadurch wird der Ausflug zum vollen Erfolg, sei es aus privatem oder beruflichem Anlass. Viele Anbieter von Wandertouren stellen am Zielort ein Picknick bereit oder leiten die Gruppe zu einem guten Restaurant. Die Länge der Strecke wird dabei auf das Alter und die Wünsche der Teilnehmer abgestimmt.

Weiterlesen

Erlebnis-Event Glasblasen – werden Sie kreativ!

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Viele Unternehmen sind auf der Suche nach originellen Ideen für den nächsten Betriebsausflug. Wenn es beim nächsten Teamevent etwas Besonderes sein soll, besuchen Sie doch einmal eine Glasbläserei! Nach der Besichtigung werden Sie selbst zum Künstler und gestalten ein eigenes Weinglas, eine Glaskugel oder ein anderes Objekt. Danach stossen Sie natürlich gleich mit den selbst geblasenen Gläsern an und stimmen sich auf ein gemütliches Beisammensein im Kreise der Kollegen ein! Aus Informationen des deutschen Bundesverbandes Glasindustrie geht hervor, dass die Geschichte des Glases 9000 Jahre zurückgeht. Bereits 7000 v. Chr. wurde Obsidian als natürliches Glas für die Fertigung von Bohrern oder Keilen verwendet. Um 3000 v. Chr. stellten die Ägypter erste Schmuckstücke und Gefässe aus Glas her. Im Jahr 100 v. Chr. wurde die Glasmacherpfeife entwickelt, die die Herstellung dünnwandiger Gläser erlaubte. Im Laufe der Zeit stieg vor allem Venedig zur führenden Metropole der Glasmacherkunst auf.

Weiterlesen

Wandern mit den Kollegen

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Frühling, Sommer, Wärme, Flora und Fauna: Die Jahreszeit lädt gerade dazu ein, mit den Kollegen aus dem Büro einen Wanderausflug zu planen. Am besten gelingt Ihnen das mit unseren Tipps! Eine Wanderung stellt man sich nämlich gerne sehr einfach vor; aber auch bei diesem Ereignis läuft nicht immer alles wie am Schnürchen. Wir haben daher einige übersichtliche Tipps strukturiert, die von einfachen Wanderungen im Wald bis hin zu Ausflügen in die Berge so viele Einsatzzwecke wie möglich abdecken sollten.

Weiterlesen

Klettern als Teamevent – gehen Sie mit Ihren Kollegen die Wände hoch

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Beim gemeinsamen Klettern mit Kollegen ziehen Sie gemeinsam an einem Strang – das stärkt den Zusammenhalt innerhalb des Teams und fördert das Vertrauen untereinander. Egal ob Sie eine Kletterhalle besuchen oder an einem Outdoor-Training teilnehmen – als Gemeinschaftserlebnis ist das Klettern ideal. Im Unterschied zum Klettern gibt es beim Bouldern keine Sicherung durch Gurte oder Seile. Dafür sind die Höhen beim Bouldern begrenzt. In den letzten Jahren gab es einen regelrechten Boom der Trendsportart Klettern. In allen grossen Städten schossen Kletterhallen aus dem Boden. Einige Anbieter haben sich auf die Vermietung mobiler Kletterwände spezialisiert, die Veranstaltungen bereichern. Doch nicht nur das Indoor-Klettern ist beliebt, überall dort, wo es glatte und hohe Felswände gibt, gehen Kletterer die Wände hoch. Haben Sie das Event als Firmenveranstaltung gebucht, müssen Sie sich um Ausrüstung keine Gedanken machen, in der Regel wird das notwendige Equipment vom Veranstalter gestellt. Für einen Schnuppertag ist bequeme Sportkleidung vollkommen ausreichend. Nur wenn Sie regelmässig klettern gehen, sollten Sie sich ein eigenes Outfit zulegen.

Weiterlesen

Betriebsausflug – einfach mal raus!

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ein echtes Highlight im Arbeitsleben ist der Betriebsausflug. Allerdings nur dann, wenn er auch wirklich gelingt. Dabei stellt die Planung und Durchführung eines solchen gemeinsamen Ausfluges hohe Anforderungen an die Organisatoren und verursacht natürlich auch Kosten. Mit einigen Tipps möchte ich Ihnen den Betriebsausflug nicht nur schmackhaft machen, sondern zugleich auch als hervorragende Möglichkeit für ein besseres Miteinander im Unternehmen vorstellen. Erfahren Sie hier, was ein Ausflug mit der ganzen Belegschaft bringen kann und wie Sie ihn am besten vorbereiten.

Weiterlesen

Golf-Schnupperkurs oder Minigolf: Viel Spass beim gemeinsamen Teamevent

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Sportliche Aktivitäten sind als Teamevent gefragt. Viel Spass haben alle Kolleginnen und Kollegen bei einem gemeinsamen Golf-Schnupperkurs. Egal ob Sie als Neuling das erste Mal den Schläger schwingen oder schon über ein gutes Handicap verfügen: Auf der Driving Range und beim anschliessenden Spiel auf dem Grün haben alle Mitarbeiter Gelegenheit, sich besser kennenzulernen. Wer nicht zu weit abschlagen möchte, entscheidet sich für den gemeinsamen Besuch einer Minigolfanlage. Die Geschichte des Golfs geht zurück bis ins 15. Jahrhundert. Ein Blick in Wikipedia verrät, dass Schottland als Wiege des Golfs gilt. Inzwischen haben Forschungen ergeben, dass der Sport bereits im 13. Jahrhundert in den Niederlanden erfunden worden sein könnte. Damals gab es noch keine richtigen Golfschläger, man schlug die Kugeln mit langen Stöcken in die Löcher.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});