Aktiv-Urlaub auf dem Land: mitmachen, erholen und immer wieder Neues erleben

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Wer macht heute noch klassische Ferien auf dem Bauernhof? Urlauber, die ein paar Tage auf dem Land erleben möchten, können sich aktuell über ein riesiges und vielfältiges Angebot rund um das Landleben freuen. Besonders toll: Jeder kann so richtig aktive Ferien erleben. Eine Kräuter-Wanderung, ein Käse-Workshop oder das morgendliche Kühe-Melken – Ferien auf dem Land haben heute viele Facetten. Und nach einem abwechslungsreichen Tag kann man den Abend mit einer traditionellen Wellness-Anwendung ausklingen lassen.

Weiterlesen

Schloss Aigle – hier vereinen sich Charme, Genuss und Geschichte

Im Kanton Waadt thront oberhalb des Städtchens Aigle, umgeben von romantischen Weinbergen, ein Schloss. Am Eingang zum Tal von Ormont findet sich dieser sehenswerte Ort, dessen Geschichte eng mit Schloss Aigle verwoben ist. Nehmen Sie sich Zeit für einen Spaziergang durch die hübsche Stadt und besuchen dann die bekannte, äusserst schützenswerte Festung. Beginnen Sie mit einer Besichtigung der reformierten Kirche Saint-Maurice, die durch ihre gotischen und romanischen Elemente beeindruckt. Das Quartier Le Cloitre besticht mit einem ganz besonderen Charme. Malerisch rankt der wilde Wein an der Fassade des alten Klosterquartiers hoch.

Weiterlesen

Masters of Wine - die Akademiker der Weinwelt

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Den Titel eines "Master of Wine" des gleichnamigen Londoner Instituts tragen weltweit bisher etwa 300 Personen - sie sind die Akademiker der Weinwelt. Die Prüfungen, um diesen Status zu erreichen, gelten als die schwierigsten der Branche. Der Umfang des Prüfungsprogramms in London hat es in sich. Vier jeweils dreistündige Theorie-Prüfungen befassen sich mit dem Weinanbau, der Herstellung und dem Handel von Wein sowie aktuellen Themen in der Welt des Weines. Ausserdem müssen die Kandidaten drei Blind-Degustationen mit jeweils zwölf Weinen bestehen und dabei die Rebsorte, den Ursprung, die Ausbaumethode sowie Qualität und Stil des Weins erkennen. Wer auch die letzte Prüfung - eine Dissertation im Umfang von 10.000 Wörtern zu einem Weinthema - erfolgreich absolviert, darf sich schliesslich als Master of Wine bezeichnen und gehört damit zu einem der weltweit exklusivsten Zirkel.

Weiterlesen

Weinland Schweiz

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Ausserhalb der Eidgenossenschaft ist Schweizer Wein noch immer ein Geheimtipp. Der grösste Teil des Rebensaftes wird auch in der Schweiz getrunken – nur 1 bis 2 % werden exportiert. Spannend: Bei ihren Weinvorlieben erweisen sich viele Schweizer als engagierte Patrioten. Die Nachfrage nach in der Schweiz erzeugtem Wein übersteigt seit langer Zeit das Angebot, was dazu beiträgt, dass sein Genuss oft kein ganz günstiges Vergnügen ist. Hinzu kommt, dass Schweizer Winzer ihre Reben oft auf schwierigem Gelände – beispielsweise in steilen Hanglagen – ziehen müssen, was ihre Ertragsmöglichkeiten stark begrenzt. Die meisten Schweizer Weine sind eher leicht und werden jung getrunken. Ihre Qualität hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten durch die Einführung kontrollierter Appellationen – zuerst übrigens im Kanton Wallis – ausgesprochen gut entwickelt.

Weiterlesen

Sommeliers – Weinkenner und Genuss-Experten

Wein – früher ein Genuss des Bürgertums oder für einen gehobenen Anlass – hat sich in den letzten Jahren immer mehr zu einem Lifestyle-Getränk entwickelt. Meist kennen wir jedoch vor allem unsere Alltagsweine. Wir kaufen sie im Supermarkt oder ordern sie in unserem Lieblingsrestaurant – schliesslich wissen wir, welcher Wein uns am besten schmeckt. Überraschungen erleben wir, wenn wir unsere ausgetretenen Weinpfade einmal verlassen. Eine Weinprobe kann ein faszinierendes geschmackliches Erlebnis sein, ausserdem ermöglicht sie einen tieferen Einblick in die Welt des Weines. In einem guten Restaurant erhalten wir oft nicht nur eine exzellent sortierte Weinkarte, sondern auch eine persönliche Beratung durch einen Sommelier, also einen Experten für Weine, Getränke und die Kultur des Trinkens.

Weiterlesen

Interessante Messen im Oktober

Sie würden gerne auf eine Messe gehen, aber wissen gar nicht so genau, welche von den zahlreichen Veranstaltungen in der Schweiz empfehlenswert sind? Dann helfen wir Ihnen mit dieser Vorschau auf den Oktober. Wir möchten Ihnen ab jetzt regelmässig die interessantesten Messen für den durchschnittlichen Privatbesucher vorstellen und dabei unsere gewohnten Themenfelder - wie Gesundheit, Bildung und Technik - abdecken. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen und natürlich auch auf den Messen!

Weiterlesen

Hochzeitsmenüs – die neuen Trends

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Die Art und Weise, wie wir Hochzeit feiern, ist wie vieles andere auch der Mode unterworfen. Jedes Jahr bringt aktuelle Trends: Neue Fashion-Kollektionen für Braut und Bräutigam, neue Arrangements für Blumen, Dekorationen oder die Gestaltung der gesamten Feier. Auch in der Wahl der Hochzeitsmenüs schlägt sich der Zeitgeist nieder. Noch vor wenigen Jahren galten für Brautleute, die eine grosse Hochzeit feiern wollten, recht strikte Standards. Opulenz und ein repräsentatives Ambiente waren angesagt – schliesslich sollte der grosse Tag nicht nur dem Brautpaar, sondern auch seinen Gästen etwas ganz Besonderes bieten. Grundsätzlich hat sich daran auch heute nichts geändert – neu ist die Individualität, die sich viele Paare für ihre Hochzeitsfeier wünschen. Erlaubt ist, was gefällt – und was den persönlichen Geschmack von Braut und Bräutigam am besten ausdrückt. Die neuen Hochzeitsmenüs reflektieren Familiengeschichte ebenso wie persönliche "Komfortzonen" und bieten so manche Überraschung für die Hochzeitsgäste.

Weiterlesen

Auf zur Weinlese – ein gelungenes Herbst-Event

Der Wein gehört zu den ältesten Kulturgütern der Menschheit. Die Gewinnung des goldenen bis rubinroten Rebensaftes aus den Trauben der Weinstöcke fasziniert immer wieder. Der Weinstock hat auch einen hohen symbolischen Wert – Wein ist zum Beispiel im Christentum ein Zeichen des Lebens. Weinanbaugebiete liegen meist in landschaftlich besonders reizvollen Gegenden. Da für den Wein klimatisch begünstigte Hanglagen von grossem Vorteil sind, findet der Anbau bevorzugt in Flusstälern und hügeligen Regionen statt. Weinberge geben der Landschaft immer ein romantisches Gepräge. Viele Weinorte konnten sich ihr historisches Aussehen bis heute bewahren.

Weiterlesen

Event-Empfehlung: Romantisches Wein- und Käseseminar für Paare

[vc_row][vc_column width="1/1"][vc_column_text]Ein romantisches Wein- und Käseseminar bietet die Gelegenheit, sich in stimmungsvoller Atmosphäre mit besonders köstlichen Weinen und exquisiten Käsesorten vertraut zu machen. Unsere Redaktion hat für Sie einen Ratgeber verfasst, der Ihnen nützliche Informationen zum Ablauf eines Wein- und Käseseminars gibt und darüber hinaus aufklärt, worauf Sie bei der Auswahl eines Seminares achten sollten und was ein solches Event kostet. Wie läuft ein Wein- und Käseseminar für gewöhnlich ab? Bei einem Wein- und Käseseminar werden den Teilnehmern nützliche Informationen durch echte Kenner vermittelt. Entdecken Sie, welcher Wein besonders gut zu einer bestimmten Käsesorte passt und warum dies so ist. Üblicherweise stellt die Seminarleitung zunächst Weine und Käsesorten vor, die dann von den Teilnehmern verkostet werden. Mittels eines Fragebogens halten die Teilnehmer parallel zur Verkostung fest, welcher Wein und welcher Käse sowie welche Kombination daraus besonders gemundet haben. Hier können Paare gemeinsam Köstlichkeiten entdecken. Im Anschluss ist es auch möglich, eigene Kombinationen auszuprobieren und ein individuelles Geschmackserlebnis zu kreieren.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});