Ein ungewöhnliches Hotel: Das Eco-Resort Whitepod im Wallis

Wissen Sie, was ein Pod ist? Wahrscheinlich denken Sie bei diesem Wort zuallererst an den iPod und fragen sich, warum hier Apples Markenzeichen fehlt. Um einen Mediaplayer geht es jedoch diesmal nicht: Hinter einem Pod verbergen sich innovative Hotelkonzepte. Die Idee dafür stammt ursprünglich aus den USA: Bei den ersten Pods ging es um günstige, aber auch schicke und trendige Übernachtungsmöglichkeiten in New York – wichtig in einer Stadt, in der erschwingliche Hotels nur schwer zu finden sind. In der Schweiz gibt es seit 2003 eine ökologisch orientierte Luxusvariante. Die Gäste des Eco-Resorts Whitepod wohnen in grossen, weissen Pods.

Weiterlesen

Jagdschein machen: Freizeitgestaltung im Einklang mit der Natur

Jagen als naturnahe Freizeitaktivität. (© juliamcc - shutterstock.com)

Sie haben einen stressigen Arbeitsalltag, sehnen sich aber nach der freien Natur? Sie interessieren sich für Tiere und Waldökologie? Und halten vielleicht auch noch gerne eine Waffe in der Hand? Dann sollten Sie überlegen, ob nicht Jagen eine geeignete Freizeitaktivität für Sie wäre. Natürlich muss man zunächst den Jagdschein machen, schliesslich ist Jagen eine sehr verantwortungsvolle und traditionsreiche Tätigkeit. Wir zeigen Ihnen, was so eine Jagdausbildung alles umfasst – und wie Sie als Schweizer günstig zu Ihrem Jagdschein kommen.

Weiterlesen

Zelturlaub: Unsere Tipps, damit die Ferien im Zelt zum Erfolg werden

Ein Zelturlaub scheidet die Geister. Manche schwören auf die Ferien unter freiem Himmel, die Nähe zur Natur und sehen im Zelturlaub die Chance, vom hektischen Alltag abzuschalten. Anderen stellen sich die Nackenhaare auf, wenn sie nur an all die Krabbeltiere und die unbequemen Isomatten denken.  Für alle Fans des Zelturlaubs oder die, die es zum ersten Mal ausprobieren wollen, haben wir eine ganze Reihe an Tipps zusammengestellt. Von der Wahl des Zeltes bis hin zu den neuesten Trends in Sachen Camping erfahren Sie hier alles, was Sie für Ihre Ferien im Freien wissen müssen. Ausserdem zeigen wir Ihnen ein paar der schönsten Campingplätze in Europa.

Weiterlesen

Eine Fahrt zum Flughafen ohne anschliessenden Flug – Freizeitgestaltung in der Region um Kloten

Für viele Schweizer ist der Ausgangspunkt einer Auslandsreise der Flughafen Kloten. 170 Städte in mehr als 60 Ländern kann man von hier aus erreichen. Aber es muss nicht immer eine Flugreise sein, um sich in Richtung Kloten zu begeben. Die Region um den Flughafen hält auch viele Freizeitmöglichkeiten für die Daheimbleibenden bereit.  Neben dem Flughafengebäude hat auch die Umgebung des Flughafens eine beachtliche Anziehungskraft für Besucher. Bei Sonnenschein kommen sogar Ausflügler von jenseits der nahe gelegenen Grenze, um die Flugzeuge hautnah beim Starten und Landen zu betrachten.

Weiterlesen

Für alle Eventualitäten gut ausgerüstet – so ist das Wandern im Herbst ein Genuss

Fast ist man geneigt, die Schweiz als das Heimatland des Wanderns zu bezeichnen. Die Schweizer Natur bietet sich ja auch geradezu an, zu Fuss erkundet zu werden. Und die wenigen Schweizer, die darauf verzichten, sind selbst schuld. Wandern macht im Herbst am meisten Spass, da die Natur sich dann von ihrer farbenprächtigsten Seite zeigt. Wer die entschleunigende Wirkung des Wanderns gerade in unserer heutigen hektischen Zeit zu schätzen weiss, dem fällt es nicht schwer, sich an seinen freien Tagen früh aus dem Bett zu begeben und in die freie Natur zu ziehen.

Weiterlesen

Luxushotels an abgelegenen Orten

Reisen ans "Ende der Welt", unberührte majestätische Natur und Stille – viele Menschen träumen von einer solchen Auszeit. An einigen wirklich abgelegenen Orten erfüllen sie sich diesen Wunsch in einem äusserst komfortablen Ambiente. Die Rede ist von Hotels, in denen sich Luxus etwas anders definiert. Ihr Alleinstellungsmerkmal besteht nicht in pompösen Suiten oder vergoldeten Wasserhähnen, sondern in ihrer einmaligen Lage fernab klassischer Tourismus-Resorts und grosser Städte. Wir präsentieren drei solcher Exoten.

Weiterlesen

Gartenparadiese am Bodensee

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Sein mildes Klima macht den Bodensee nicht nur zu einem beliebten Urlaubsgebiet, hier finden sich auch faszinierende Gärten und Gartenanlagen. Dank viel Wasser, mildem Klima und reichlich Sonnenschein gedeihen in dieser Gegend fast alle Pflanzen, seien es Blumen oder Heilkräuter, aus denen man ausgezeichnete Kräuteröle destillieren kann. Die Bodenseeregion lädt deshalb nachgerade dazu ein, ihre Gärten zu besuchen und deren Vielfältigkeit zu bestaunen: angefangen vom mittelalterlichen Kräutergarten über den barocken Schlosspark bis hin zum privaten Gartenglück. Kommen Sie mit auf einen Streifzug durch die schönsten Parks und Anlagen und lassen Sie sich von deren Schönheit beflügeln.

Weiterlesen

Wanderurlaub in der Schweiz – tagelang berauschen an der Schönheit der Natur

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Deutschland ist stolz auf seine vielen Wanderwege. Ob Rothaarsteig, Rheinsteig oder die vielen Wanderwege entlang der Küste, zweifelsohne sind dies hervorragende Wanderrouten, welche eine Herausforderung darstellen und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Doch wer einmal die steilen Berge der Schweizer Alpen erblickt hat, wer einmal die tiefen und dunklen Täler durchwandert hat und wer einmal erfolgreich zu Fuss den Gipfel eines Berges erklommen hat, der hat eine neue Vorstellung vom Begriff "wandern" bekommen. Wanderurlaube in der Schweiz sind Herausforderungen, die man nicht angehen sollte, wenn man nicht über eine hinreichende Wanderkondition verfügt. Mit der Flachland- und Mittelgebirgsformel "5 Kilometer pro Stunde" kommt man in der Schweiz nicht weit. Die Höhenmeter und auch die Unwegsamkeit mancher Routen sind nicht zu unterschätzen. Mancher lediglich 15 Kilometer lange Weg wird auch von professionellen Wanderern in nicht unter 5 Stunden Marschzeit bewältigt.

Weiterlesen

Geführte Pilzwanderung – schmackhaftes Vergnügen

Wer mag sie nicht – echte Waldpilzsuppe, Bratlinge aus selbst gesammelten Pilzen oder Salate, Sossen und Dips mit Pilzen. Ob Champignon, Pfifferling, Butterpilz, Steinpilz oder Marone, Wald und Wiese halten viele unterschiedlich schmackhafte Pilze bereit, aus denen sich manchmal ganze Gerichte zaubern lassen. Allerdings gelingt das nur, wenn wirklich auch nur essbare Pilze im Körbchen landen. Ansonsten drohen abgesehen von einem eher unangenehmen Geschmack besonders kleinere und grössere Vergiftungen mit den typischen bis tödlichen Beschwerden. Solche lassen sich ausschliessen, wenn Sie sich für eine geführte Pilzwanderung entscheiden.

Weiterlesen

Ghee - Geschenkideen für anspruchsvolle Vegetarier

In zahlreichen Schweizer Feinkostläden findet man unter anderem geschmackvolles Speise- oder Olivenöl, das sich entweder durch seine besondere Wertigkeit oder durch eine erlesene Produktverpackung auszeichnet. Überhaupt erfreut es sich einer nahezu stetig wachsenden Beliebtheit, derartige Lebensmittel an einen lieben Menschen zu verschenken. Steht es doch heute bei vielen Geniessern, vor allem auch bei Vegetariern im Vordergrund, die Qualität des täglichen Speiseplanes kontinuierlich zu verbessern, um so aktiv etwas zur Gesunderhaltung zu tun.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});