Ein ungewöhnliches Hotel: Das Eco-Resort Whitepod im Wallis

Wissen Sie, was ein Pod ist? Wahrscheinlich denken Sie bei diesem Wort zuallererst an den iPod und fragen sich, warum hier Apples Markenzeichen fehlt. Um einen Mediaplayer geht es jedoch diesmal nicht: Hinter einem Pod verbergen sich innovative Hotelkonzepte. Die Idee dafür stammt ursprünglich aus den USA: Bei den ersten Pods ging es um günstige, aber auch schicke und trendige Übernachtungsmöglichkeiten in New York – wichtig in einer Stadt, in der erschwingliche Hotels nur schwer zu finden sind. In der Schweiz gibt es seit 2003 eine ökologisch orientierte Luxusvariante. Die Gäste des Eco-Resorts Whitepod wohnen in grossen, weissen Pods.

Weiterlesen

Den Winter erleben im Nordschwarzwald

Sind Sie schon einmal auf Fassdauben – gebogenen Holzbrettern – einen Skiberg hinuntergebrettert? Im Nordschwarzwald gibt es heute noch das, was Anfang des 20. Jahrhunderts aus der Note geboren wurde, als traditionelles Rennen. Der Nordschwarzwald hat aber auch geruhsamere Aktivitäten zu bieten. Das traditionelle Fassdaubenrennen der Wildbader Skizunft ist gesichert! Dank des aktuellen Schneesegens geht es am kommenden Wochenende für alle Mutigen wieder auf den gebogenen Brettern den Sommerberg hinunter.

Weiterlesen

Ein Event ohne grosse Vorbereitungen: Wandern, Picknicken und Schifffahren sind beliebt bei Jung und Alt

Ob Kindergeburtstag, Familienfest, Vereinsausflug oder Klassentreffen: vergessen Sie lange Vorbereitungen, die Suche nach einem geeigneten Raum, Unterhaltungsprogramm, Menüplan zusammenstellen und Getränkekisten schleppen. Auch brauchen Sie kein grosses Budget, um alle Gäste, Jung und Alt zu überraschen: Laden Sie doch einmal zu einer gemütlichen Wanderung mit Picknick an wunderschönen Seeufern sowie zum Apéro, Kaffee oder Glace auf einem Schiff ein.

Weiterlesen

Jakobswege – Alles, was Sie über das Pilgern wissen müssen

Wandern war gestern, heute wird gepilgert! Die Geschichte des Pilgerns ist über 1'000 Jahre alt und gerade aktueller denn je. Die bekannteste Pilgerstrecke ist der Jakobsweg, obwohl man richtigerweise „Jakobswege“ sagen müsste, denn ganzes Netz an Pilgerwegen spannt sich durch Europa, die alle schliesslich in Santiago de Compostela enden, am Grab des Apostels Jakobus. Das Pilgern ist beliebter als je zuvor, doch ein Spaziergang ist es nicht. Vor einer Pilgerreise gilt es, einige Vorbereitungen zu treffen, und wir versorgen Sie mit den nötigen Tipps und allem Wissenswerten rund um die Jakobswege.

Weiterlesen

Wissenswertes zum Planen von Wandertouren

Der erste Teil dieses Beitrags rankte sich um die Wanderausrüstung. Denn spätestens wenn neue Wanderschuhe und ein toller Rucksack zu Hause warten, will man endlich losmarschieren. Eine Wanderung ist jedoch kein Spaziergang und erfordert deshalb eine sorgfältige Planung. Bewegung an der frischen Luft in Verbindung mit wundervollen Naturerlebnissen tun Körper, Geist und Seele gleichermassen gut. Damit euer Wandertag wirklich entspannt und stressfrei verlaufen kann, findet ihr hier nützliche Informationen zur Vorbereitung.

Weiterlesen

3 Ideen, wie Sie Fitness zum täglichen Event machen

Gute Ernährung, ausreichend Schlaf, viel Bewegung. Wir alle kennen diese Ratschläge – doch mit der Befolgung klappt es bei vielen nicht so sehr. Eine Umfrage in einer Frauenzeitschrift hat ergeben, dass die Hälfte aller Frauen gerne mehr Zeit für ihren Lieblingssport hätte. Bewegung ist nicht nur entspannend, sie hält den Kreislauf fit, senkt Cholesterin- und Blutzuckerspiegel und verbrennt Kalorien. Viele Schmerzpatienten berichten von der wohltuenden Wirkung von Wandern, Joggen, Velofahren und Schwimmen. Sport bringt einen trägen Darm auf Trab, baut Stress ab, gibt Selbstvertrauen und gilt als Wundermittel gegen Depressionen.

Weiterlesen

Einer der schönsten Flecken in der Schweiz – das Maderanertal

Kennen Sie das Maderanertal? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit, dass Sie es kennenlernen.  Im Kanton Uri, nördlich am Fusse des Gotthardmassives gelegen, befindet sich das Reusstal. Wenn Sie sich dort östlich wenden, gelangen Sie in eines der schönsten Seitentäler der Zentralschweiz. Das Maderanertal gilt als Geheimtipp und ist ein atemberaubendes Ausflugs- und Wanderziel.

Weiterlesen

Ideal zum Wandern und um Urlaub zu machen – die Surselva

Bündner Oberland, Vorderrheintal und Surselva – das sind drei verschiedene Bezeichnungen für ein und dieselbe Region. Im Rätoromanischen bedeutet Surselva „das Land oberhalb des Waldes“. Und dort wird überwiegend auch Rätoromanisch gesprochen. Die Bergwelt zwischen dem Oberalppass und der Hauptstadt Graubündens Chur lässt sich am besten mit dem Adjektiv „grandios“ beschreiben. Kletterer, Bergsteiger und Mountainbiker kommen gerne hierher. Doch auch für weniger ambitionierte Wanderer und Kinder hat die Landschaft allerhand zu bieten.

Weiterlesen

Für alle Eventualitäten gut ausgerüstet – so ist das Wandern im Herbst ein Genuss

Fast ist man geneigt, die Schweiz als das Heimatland des Wanderns zu bezeichnen. Die Schweizer Natur bietet sich ja auch geradezu an, zu Fuss erkundet zu werden. Und die wenigen Schweizer, die darauf verzichten, sind selbst schuld. Wandern macht im Herbst am meisten Spass, da die Natur sich dann von ihrer farbenprächtigsten Seite zeigt. Wer die entschleunigende Wirkung des Wanderns gerade in unserer heutigen hektischen Zeit zu schätzen weiss, dem fällt es nicht schwer, sich an seinen freien Tagen früh aus dem Bett zu begeben und in die freie Natur zu ziehen.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-14').gslider({groupid:14,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});